Hausaufgaben – *uffz*

So sieht es bei Paul auch aus (nur ohne Medis). Das allerdings den Lehrern wirklich begreiflich zu machen ist ein riesiges Problem. In der Schule ist er ja „soooo unauffällig“, also muss das Problem zu Hause liegen. Denken sie und sagen das auch laut.

autgirl

Seit mein Sohn eingeschult wurde, haben wir immer wieder dieses Thema …

Der heilige Gral der Lehrer. Hausaufgaben.
„Übung“. Ich kann es nicht mehr hören.

Mein Sohn ist Autist.
Das ganze Leben ist sortiert. Schule ist Schule und Zuhause ist Zuhause.
Denkste!!!

Dieses „unsortierte“ bringt enorm viel Unsicherheit mit sich. Unsicherheit in einer Welt, die ohnehin schon viel zu unsicher ist.

Schule ist DER Ort der Anpassung

Anpassung kostet Kraft! Viel Kraft.
Und Anpassung erfordert viel Erholungsszeit. Mehr als es sich NT`s vorstellen können. Erholungszeit, die die Kinder aber NICHT HABEN. Es geht ja am nächsten Tag wieder weiter…

Nach einem anstrengenden Schultag kommt er nachhause. AUSGELAUGT.
Oft im Overload. Er WILL ein guter Schüler sein. Nein, noch mehr:

Er ist Perfektionist!

Er ist eigentlich niemals mit sich zufrieden.
Er WILL auch seine Hausaufgaben machen (haben). Und es fällt ihm enorm schwer, wenn er sie nicht gemacht hat. So wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 888 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Hausaufgaben – *uffz*

  1. Bei uns war es ähnlich, nur anders herum: er war in der Schule auffällig… da kann das Elternhaus nur ‚crap‘ sein.
    Auch unser Sohn war mal perfektionistisch. Das wurde ihm gründlich von den jeweiligen Schulen ausgetrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s