Warum? Mal wieder ABA

Eine tolle Zusammenfassung mit vielen hilfreichen Erklärungen.

Sunnys Space

„Ihr Kind ist Autist“. Wenn Eltern diesen Satz hören gibt es zwei mögliche Reaktionen: Freude, weil man eigentlich schon wusste, dass das Kind „anders“ ist, Erleichterung nun helfen zu können und das Wissen verstanden zu werden oder eine Art Ohnmacht, ein Schock und die Frage „was nun“.

Für die Eltern, die erst mal vor der Frage des warum stehen, die Ängste haben, dass das Kind nie sprechen lernen wird, immer auf Windeln angewiesen sein wird, keinerlei Körperkontakt zulassen kann und vielleicht später in Heim kommt, weil es kein selbstständiges Leben führen können wird, mag ABA fantastisch klingen.

Es wird diesen Eltern nämlich suggeriert ihr Kind von den autistischen Verhaltensweisen „heilen“ zu können, da diese durch intensive Therapie weg therapiert werden. Es wird suggeriert, dass die Kinder, die nach ABA therapiert werden sprechen lernen, sauber werden, alleine und selbstständig leben können, nicht mehr auffälliges Verhalten zeigen, das alles aber nur mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.120 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s