Manchmal kommt der Zufall zur Hilfe

In unserer Region gibt es dieses Wochenende eine Monstertruck-Show. Paul ist ohnehin ein Fan von sämtlichen motorisierten Fahrzeugen und von Monstertrucks ganz besonders. Er zeichnet sie, schneidet Bilder von ihnen aus und redet häufig darüber. Also haben wir überlegt, ob diese Show etwas für ihn sei. Natürlich hatten wir Bedenken wegen der Lautstärke und der vielen Zuschauer. Wir fragten Paul. Er wollte hin. Also packte Papa ihn heute ins Auto und sie fuhren los. Kurz danach klingelte mein Handy. Die Show ist erst morgen, ich hatte beim flüchtigen Vorbeifahren das falsche Datum gelesen. Wie peinlich.

Aber das genau war auch ein echter Glücksfall. Paul und sein Papa bekamen dadurch die Gelegenheit, sich die Trucks in aller Ruhe ganz aus der Nähe anzusehen. Paul war begeistert. Als dann aber einer der Monstertrucks angefahren kam, hielt er sich sofort die Ohren zu und sagte, dass das laute Motorengeräusch ihm Schmerzen verursacht. Trotzdem sprach Paul noch recht unbefangen sogar mit einem der Korth-Brüder. Nach der Fotosession von Paul und den Trucks ging Papa mit ihm noch ein Eis essen und sprach ganz in Ruhe mit ihm, ob Paul am nächsten Tag zu der Show möchte oder wegen der Lautstärke doch lieber darauf verzichtet. Wir haben kurz am Telefon überlegt, ob Lärmschutzkopfhörer dafür ausreichend seien, aber Paul entschied sich letztendlich gegen die Show. Er möchte sich lieber die Videos auf Youtube ansehen und „vielleicht dann nächstes Jahr“ neu überlegen, ob er es sich doch live ansieht.

So ist es auf jeden Fall besser gelaufen als wir es ursprünglich geplant hatten. Und ich staune immer wieder, wie reflektiert Paul inzwischen manchmal mit seinen Problemen umgeht und auch seine Grenzen klar benennt.

Das ist übrigens Pauls Favorit:

Paul steht vor dem Reifen eines Monstertrucks und zeigt die Daumen-Hoch-Geste. Der Truck ist in Anlehnung an die amerikanische Flagge lackiert und heißt "Captain America"

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s