Wissenschaft und Ethik

Angeblich ist ja ABA die einzige Methode, die wissenschaftlich nachgewiesen hat, dass sie wirksam ist.
Allerdings sind sich die Wissenschaftler untereinander da keinesfalls einig. Gerade die älteren Studien sind extrem fragwürdig. Sowohl was die Methoden angeht (Körperstrafen, Elektroschocks) als auch beim Studiendesign generell. Wenn heutzutage noch jemand mit Lovaas 47% Erfolgsquote argumentiert, sollte man die Beine in die Hand nehmen und laufen.

Metaanalyse der vorhanden Studien über ABA:
http://gernsbacherlab.org/wp-content/uploads/papers/Gernsbacher_Scientifically_Proven_JDLD_2003.pdf

Diplomarbeit zu verschiedenen Therapieansätzen:
http://edoc.sub.uni-hamburg.de/haw/volltexte/2012/1665/pdf/sp_d.ab12.26.pdf

Ethische Anfechtung, die auf die fragwürdigen Methoden eingeht:
http://autismus-kultur.de/autismus/politik/fehlverhalten-der-verhaltensanalytiker.html

http://autismus-kultur.de/autismus/eltern/gegenseitigkeit.html

http://blog.realitaetsfilter.com/2015/05/06/die-wissenschaft-von-aba/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s